Loading...

USB TYP C

USB TYP-C USB TYP-C ist eine Spezifikation für einen reversiblen Steckverbinder für USB Geräte und Verkabelung. Ein wichtiger Vorteil des USB Typ-C ist, dass es USB 3.2/3.1, USB 3.0, USB 2.0 und Thunderbolt Technologie unterstützt. USB-Typ-C-Ports können eine Vielzahl von verschiedenen Protokollen mit “Alternate Modes” unterstützen, mit denen Sie Power-, Daten- und Videosignale ausgeben und Adapter verwenden können, die HDMI-, VGA-, DisplayPort- oder andere Arten von Verbindungen von diesem einzelnen USB-Port ausgeben. Dies ermöglicht es zukünftigen Geräten, ihr Design zu rationalisieren, um mehrere Output-Lösungen durch eine einzige Ausgabe anzubieten.

USB-Versionsverlauf

Entwickelt in den 1990er Jahren, ist USB die erfolgreichste Computing-Schnittstelle bisher. Der Durchsatz hat sich von 1.5Mbps auf 40Gbps durch Weiterentwicklung des Standards verbessert.

1998USB 1.x Niedrige Geschwindigkeit LS 1.5Mbps volle Geschwindigkeit FS 12Mbps
2000USB 2.0 Hochgeschwindigkeits HS 480 Mbps FS / LS
2001USB auf dem Go USB 2.0 OTG Master / Slave konfigurierbar
2008USB 3.0 USB 3.1 Gen 1 Super Speed SS 5Gbps / HS / FS / LS
2013USB 3.1 Gen 2 Super Speed + SS + 10Gbps SS / HS / FS / LS
2014USB Typ C USB 10Gbps DP 8.1Gbps und Leistung 100 W
2019USB4 erfordert USB-C-Anschlüsse

USB Ladefunktion - BC 1.2

USB Battery Charging technology ensures that one can safely charge mobile devices thru the particular USB Port with Battery Charging Feature support.Previously a USB Portable Device with a battery and charging capability simply took power from a USB port without any control.With “BC 1.2” introduced end 2010, a Portable Device can get more power and the battery can be charged faster. It is important to verify that a Portable Device complies with the BC 1.2 specifications while communicating with a Charging Downstream Port and identifying a Dedicated Charger, and ensuring that it continues to operate as a functional USB device.

Was ist Power Delivery

Einige externe Geräte, wie z.B. eine Computer- maus, benötigen zum Betrieb ebenfalls Strom vom USB-Anschluss. Die Standardleistung, die USB 1.0 und 2.0 liefern können, beträgt 2,5 Watt (5 Volt, 0,5 A) und USB 3.0 und 3.1 können 4,5 Watt (5 V, 0,9 A) liefern, USB 3.2 kann 7,5 W (5 V / 1,5 A) und USB4 Für die leistungshungrigeren externen Geräte wurden verschiedene Technologien entwickelt. Es ist wichtig, zwei verschiedene zu unterscheiden; “USB Power Delivery” und “USB Battery Charging”. USB Power Delivery (PD): „Power Delivery“ funk- tioniert genauso gut mit USB 2.0 3.x und 4 und er- möglicht eine Stromaufnahme von bis zu 100 Watt vom Quellgerät. Diese Leistung kann zur gleichen Zeit übertragen werden, zu der die Daten über dasselbe Kabel übertragen werden. Damit soll ein einheitliches Laden von Laptops, Tablets, USB-be- triebenen Festplatten und ähnlicher hochwertiger Unterhaltungselektronik ermöglicht werden. Bitte beachten Sie, dass ein aktives USB-Typ-C-Kabel mit E-Marker-Chip, wie das Club 3D CAC-1522 empfohlen wird, wenn Power Delivery bis 100 Watt zum Einsatz kommt, um eine sichere Verbindung zu gewährleis- ten. USB-PD „Stromversorgung“ ist definiert durch unterschiedliche Profile – je nach Hersteller wird festgelegt, welche Konfiguration verwendet werden soll. 100 Watt wird im Maßstab wie folgt geliefert.

Was ist Power Delivery

USB-Ladetabelle

Release
name
Release
date
Max.
power
Note
USB Battery Charging 1.03/8/075 V, ? A 
USB Battery Charging 1.14/15/095 V, 1.8 A
USB2.0’s standard-A Port,
1.5A only
USB Battery Charging 1.212/7/105 V, 5 A 
USB Power Delivery revision 1.0 (version 1.0)7/5/1220 V, 5 A
Using FSK protocol 
over bus power (VBUS)
USB Power Delivery   
revision 1.0 (version 1.3)3/11/1420 V, 5 A 
USB Type-C rev1.08/11/145 V, 3 A
New connector and 
cable specification
USB Power Delivery revision 2.0 (version 1.0)8/11/1420 V, 5 A
Using BMC protocol over
communication channel
(CC) on USB-C cables
USB Type-C rev1.14/3/155 V, 3 A 
USB Power Delivery revision 2.0 (version 1.1)5/7/1520 V, 5 A 
USB Type-C rev1.23/25/165 V, 3 A 
USB Power Delivery revision 2.0 (version 1.2)3/25/1620 V, 5 A 
USB Power Delivery revision 2.0 (version 1.3)1/12/1720 V, 5 A 
USB Power Delivery revision 3.0 (version 1.1)1/12/1720 V, 5 A 
USB Type-C rev1.37/14/175 V, 3 A 
USB Power Delivery revision 3.0 (version 1.2)6/21/1820 V, 5 A 
USB Type-C rev1.43/29/195 V, 3 A 
USB Type-C rev2.08/29/195 V, 3 A
Enabling USB4 over
USB Type-C 
connectors and cables
USB Power Delivery revision 3.0 (version 2.0)8/29/1920 V, 5 A 



Understanding FRS - Fast-Role-Swap

Bitte lesen Sie diesen Artikel auf unserer englischen Seite. Die Übersetzung folgt später.

Please read this article on or english page. Translation will follow later.

Understanding FRS - Fast-Role-Swap

Abkürzungen:

Bitte lesen Sie diesen Artikel auf unserer englischen Seite. Die Übersetzung folgt später.

Please read this article on or english page. Translation will follow later.

Was ist USB 3.1

“USB” steht für Universal Serial Bus und “3.1” ist der vor einiger Zeit veröffentlichte Standard, der die Technologie und Spezifikationen angibt, denen er entspricht.
USB Typ-C ist nicht dasselbe wie USB 3.1 - USB Typ-C ist nur eine Anschlussform und die zugrunde liegen- de Technologie könnte USB 2.0, 3.x sein.
Darüber hinaus gibt es verschiedene USB Typ-C 3.1-Versionen, die “Gen1” und “Gen2”

USB Typ-C 3.1 Gen 1 bedeutet, dass die verwendete USB-Technologie wie USB 3.0 (5 Gbit/s) ist.

USB Typ-C 3.1 Gen 2 bedeutet, dass die verwendete Technologie USB 3.1 über 2 Lanes (10 Gbit / s) ist.

Um Videosignale über USB 3.1 Typ-C (Gen2) senden zu können, muss das Quellgerät (PC/Laptop) Unterstützung für den DisplayPortTM Alternate Mode haben. Obwohl ThunderboltTM 3 auch mit einem USB- Typ-C-Anschluss ausgestattet ist, ist dies nicht der Fall wie bei USB 3.1 Typ-C Gen2.

Was ist USB 3.1

USB Types and Naming

Spec:

Name

Previous
name

USB-IF
branding

Data
rate

Transfer
speed

LOGO

USB 3.0

USB 3.2 Gen 1

USB 3.1 Gen1

SuperSpeed USB 5Gbps

5 Gbit/s

500 MB/s

USB 3.1

USB 3.2 Gen 2

USB 3.1 Gen2

SuperSpeed USB 10Gbps

10 Gbit/s

1.21 GB/s

USB 3.2

USB 3.2 Gen 2x2

N/A

SuperSpeed USB 20Gbps

20 Gbit/s

2.42 GB/s

USB4

USB Gen 2x2

Thunderbolt 3

SuperSpeed USB 40Gbps

40 Gbit/s

4.8 GB/s




Was ist USB-Grafik?

Mit der USB-Grafiktechnologie können Sie nahezu jede Art von Anzeige über einen Standard-USB-An- schluss oder ein Standardkabel anschließen. Die Technologie ist einfach und benutzerfreundlich: In- stallieren Sie einfach die Software, schließen Sie Ihr Gerät an und innerhalb weniger Sekunden haben Sie einen neuen Monitor, eine neue Dockingstation oder einen neuen Projektor an Ihren PC angeschlossen. Es gibt einfach keinen einfacheren Weg, Ihrem PC oder Mac ein Display hinzuzufügen. Club 3D bietet eine breite Palette von Produkten an, heutzutage im Bereich universeller USB-Dockingstationen und USB-Grafikadapter.

Für Apple-Benutzer: In den Apple-Anzeigeeinstel- lungen wird die Auflösung ausgeblendet. Halten Sie daher die Optionstaste auf der Apple-Bildschirmauf- lösungsoberfläche gedrückt und klicken Sie dann auf
die Zoomposition der Auflösungsoberfläche, um die verborgene Auflösung anzuzeigen. Überprüfen Sie dann die tatsächliche Auflösung.

Videoleistung
Mit USB-Grafik können Sie die HD-Videowiedergabe und das 3D-Rendering auf die GPU Ihres Geräts über- tragen. Wenn Ihre GPU-Leistung gut ist, können Sie sogar Spiele auf einem 4K-Monitor spielen. USB-Grafik unterstützt HDCP, sodass beim Versuch, den neuesten HD-Film anzusehen, kein leerer Bild- schirm angezeigt wird.

Entdecken Sie wahre Details
4K, auch als Ultra High Definition (UHD) bekannt, liefert viermal so viele Details wie 1080p//Full HD, d.h. acht Millionen Pixel im Vergleich zu zwei Mil- lionen Pixel, was mehr Bildschärfe, feine Details und eine größere Textur bringt. Jetzt können Sie diese Technologien mit nur einem kostenlosen USB-An- schluss nutzen.

Über USB4

Die NEUE Generation der USB4™ -Technologie bietet eine schnellere Datenleistung, ein besseres Ladeer- lebnis, den Komfort der Interoperabilität und zertifi- zierte Zuverlässigkeit. 
Zu den Hauptmerkmalen der USB4™-Lösung gehören der zweispurige Betrieb und der Betrieb mit bis zu 40 Gbit/s über 40 Gbit/s-zer- tifizierte Kabel. Mehrere Daten- und Anzeigepro- tokolle teilen effizient die gesamte verfügbare Bandbreite über den Bus.
Die USB4™-Architektur definiert eine Methode zum dynamischen Teilen einer einzelnen Hochgeschwin- digkeitsverbindung mit mehreren Endgerätetypen, die der Datenübertragung nach Typ und Anwendung am besten dient.

USB4 Übertragungsgeschwindigkeit

40 GB/s Datenbandbreite | Thunderbolt™ 3 kompatibel | Dynamische Bandbreitenteilung | 100W Stromversorgung

USB4 Übertragungsgeschwindigkeit

USB4 Charakteristiken:

  • Bandbreite bis zu 40 GBit/s
  • Power Delivery bis 100W
  • E-Mark IC
  • Unterstützt mehr Protokolle, DisplaPort™ und PCI Express
  • NUR Typ-C-Kabel
  • Abwärtskompatibel mit USB 3.2, USB 2.0 und Thunderbolt™ 3(Die Verbindung skaliert auf die beste gegen- seitige Fähigkeit der angeschlossenen Geräte.)
  • USB-IF-zertifiziert

USB4 Charakteristiken:

USB4


USB4

Unterschied zwischen Bandbreite und Geschwindigkeit

Möglicherweise werden Bandbreite und Datenüber- tragungsrate synonym verwendet. Während sie verwandt sind, beziehen sie sich auf zwei sehr unterschiedliche Messungen. Hier eine Erklärung zum Verständnis der Unterschiede. Der Hauptunter- schied zwischen Bandbreite und Geschwindigkeit besteht darin, dass die Bandbreite die Kapazität ist, die zur Verwendung bei der Datenübertragung zur Verfügung steht, während die Geschwindigkeit die Datenübertragungsrate ist.

Bandbreite: Bandbreite ist die maximal mögliche Datenmenge, die innerhalb einer bestimmten Zeit übertragen werden kann. Die Bandbreite wird von allen Benutzern der Bandbreite gemeinsam genutzt.

Datenübertragungsrate: Die Datenübertragungs- rate ist die tatsächliche Datenmenge, die über einen bestimmten Zeitraum von einem Ort zu einem an- deren übertragen wird.


Unterschied zwischen Bandbreite und Geschwindigkeit

Summary - Bandwidth vs Speed

Bandwidth versus Speed
Bandwidth is the capacity available for use in data transmission. Speed is the rate of data transfer across the transmission path.
Maximum Amount
The bandwidth can be a higher value depending on the characteristics of the transmission medium etc. For a given network speed of a connection cannot be higher than the bandwidth of the network connection.
Unit of Measurement
The measurement for bandwidth in communication is Hz and bps in network connections. The measurement of speed is bps.
Communication Through a Bus Inside a Processor
The bandwidth is the amount of data transmits via the bus. The speed is the clock rate of the bus.


Nach oben