Loading...

Was ist HDMI-Technologie?

Das High Definition Multimedia Interface (HDMI™) ist ein digitaler Konnektivitätsstandard, der unkomprimierte hochauflösende digitale Videoinhalte von höchster Qualität sowie bis zu 8 separate Kanäle für unkomprimiertes digitales Audio und Gerätebefehlssteuerungen auf einem einzigen Kabel übertragen kann. HDMI™ wurde als zukunftsgerichtete Spezifikation entwickelt, die aktualisiert werden kann, sobald weitere Marktanforderungen erkennbar werden. Einer der Vorteile von HDMI™ ist, dass es sich um einen sich weiterentwickelnden Standard handelt, der auf die Marktbedingungen reagiert und mit den neuesten technologischen Innovationen Schritt hält. Dies ist ein Vorteil für Hersteller, Inhaltsanbieter und Verbraucher, da HDMI™ weiterhin ein Kundenerlebnis von höchster Qualität ermöglicht. Als solches hat die Spezifikation mehrere wesentliche Verbesserungen erfahren.

Was ist HDMI-Technologie?

HDMI Versionshistorie

HDMI™ 1.0 - Erstspezifikation. Unterstützt Bandbreite bis 4,95 Gbit / s 
HDMI™ 1.1 - Unterstützung für DVD-Audio hinzugefügt.
HDMI™ 1.2 - Unterstützung für SACD Audio hinzugefügt. Zulässige PC-Anwendungen dürfen nur den RGB-Farbraum verwenden. Unterstützte Niederspannung (AC Coupled Sources) in PCs. 
HDMI™ 1.3 - Erhöht die Bandbreite auf 10,2 Gbit/s (340 MHz). Bietet Unterstützung für 16-Bit-Farben, erhöht die Bildwiederholfrequenz (z. B. 120 Hz) und unterstützt 144 p / WQXGA-Auflösungen. Unterstützt xvYCC Color Space Standard. Fügt Charakteristiken hinzu um die Audio-Video-Synchronisation (Lippensynchronisation) automatisch zu korrigieren. Fügt einen Mini-Anschluss hinzu. Fügt Unterstützung für Dolby True HD- und DTS HD Master-Audiostandards hinzu. 
HDMI™ 1.4 - Fügt einen HDMI™-Ethernet-Kanal (HEC) hinzu, der eine 100-Mbit/s-Ethernet-Verbindung zwischen mit HDMI™ verbundenen Geräten ermöglicht, damit diese eine Internetverbindung gemeinsam nutzen können, und führt einen Audio-Return-Channel (ARC) 3D über HDMI™ ein, einen neuen Micro-HDMI™-Anschluss, eine erweiterten Farbraum mit sYCC601, Adobe RGB und Adobe YCC601 sowie einem Automotive Connection System. Es definiert auch mehrere stereoskopische 3D-Formate, einschließlich Feldalternative (Interlaced) und Frame-Packing. Mit der im Oktober 2011 veröffentlichten Version 1.4b wird die Möglichkeit hinzugefügt, 3D-1080p-Videos mit 120 Hz zu übertragen, wodurch das 3D-Format mit Frame-Packing mit 1080p60 pro Auge (insgesamt 120 Hz) ermöglicht wird. 
HDMI™ 2.0 AKA Premium High Speed - Erhöht die Bandbreite auf 18 Gbit/s (594 MHz). Die Erhöhung ergibt sich aus dem maximalen Durchsatz von 3,4 Gbit/s auf 6 Gbit/s. 2.0a hat Unterstützung für HDR-Videos (High Dynamic Range) mit statischen Metadaten hinzugefügt. Und 2.0b hat die Unterstützung für HDR erweitert. 
HDMI™ 2.1 AKA Ultra High Speed, Im Januar 2017 angekündigt, wird Unterstützung für Dynamic HDR hinzugefügt, bei dem es sich um dynamische Metadaten handelt, die Änderungen von Szene zu Szene oder Frame für Frame ermöglichen. Auch Unterstützung für eARC wurde hinzugefügt. Erhöht die Bandbreite auf 48 Gbit/s. Die Erhöhung der Bandbreite wird mit einer Erhöhung des maximalen Durchsatzes von 6 Gbit/s auf 12 Gbit/s und von 3 auf 4 Spuren erreicht, was Auflösungen von bis zu 4K120Hz oder 8K60Hz ermöglicht. 

HDMI Versionshistorie
Warum HDMI 2.1?

Warum HDMI 2.1?

Jede digitale Schnittstelle ist letztendlich durch die Bandbreite oder die Geschwindigkeit der Verbindung begrenzt. Im Fall von HDMI™ 1.4 ist diese obere Grenze die 330-MHz-Datenrate pro Kanal (für insgesamt 10,2 Gbit/s), mit der die Schnittstelle funktioniert. 
Diese maximale Gesamtdatenrate von 10,2 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) mit einer maximalen Taktrate von 330 MHz reicht aus, um Full HD- (1920 * 1080) und Wide UXGA- (1920 * 1080) Bilder zu transportieren.  
Die Unterstützung beträgt hier bis zu 1080p bei 60 Hz bei 4: 4: 4 (RGB) oder 2160p bei 30 Hz bei 4: 4: 4 (RGB) nur 8 Bit oder 2160p bei 60 Hz bei 4: 2: 0. 
Um schnellere Bildwiederholraten zu ermöglichen, wurde HDMI™ 2.0 mit einer Gesamtdatenrate über die Schnittstelle von 18 Gbit/s und einer Taktrate von 594 MHz eingeführt. Diese Spezifikation kann nur bis zu 2160p bei 60 Hz und 4: 4: 4 (RGB) 8 Bit transportieren und unterstützt HDR-Spezifikationen. Darüber hinaus unterstützt HDMI 2.0 den USB-Typ-C-Alt-Modus. 

HDMI™ 2.0b, das abwärtskompatibel mit früheren Versionen der HDMI™-Spezifikation ist, ist ein Update der HDMI™ 2.0a-Spezifikation. Es ermöglicht auch wichtige Verbesserungen, um die Marktanforderungen zur Verbesserung des Video- und Audioerlebnisses für Verbraucher zu unterstützen. Die wichtigste erweiterte Funktion von HDMI™ 2.0b ist: Sie ermöglicht die Übertragung von HDR-Videos (High Dynamic Range) in Form von HLG (Hybrid Log Gamma). 

Das HDMI 2.1 der nächsten Generation erhöht die Gesamtdatenrate auf 48 Gbit/s und unterstützt Auflösungen von bis zu 4K120Hz oder 8K60Hz. Es unterstützt zusätzlich bis zu 16-Bit-Farben und unterstützt DSC (Display Stream Compression) für mehr Effizienz. Dies wird als Ultra HighSpeed-Kabel bezeichnet und kann von der entsprechenden HDMI™-Zertifizierungs-App überprüft werden. 

Warum ist ein zertifiziertes HDMI-Kabel wichtig?

Warum ist ein zertifiziertes HDMI-Kabel wichtig?

Das Ultra High Speed HDMI™-Kabelzertifizierungsprogramm ist das neue Programm für die Entwickler der HDMI™-Technologie. Es umfasst zusätzliche und erweiterte Kabeltests sowie ein Authentifizierungs- und Verifizierungsprogramm.
Kabel werden getestet, um sicherzustellen, dass sie die gesamte Bandbreite von 48 Gbit/s aus der HDMI™ 2.1-Spezifikation unterstützen, sowie einen EMI-Test, um sicherzustellen, dass Kabel die Interferenz mit Funksignalen minimieren. 

Nur Ultra High Speed HDMI™-Kabel dürfen das offizielle Premium-HDMI™-Kabelauthentifizierungsetikett anzeigen und bewerben. 
Jeder kann die HDMI™-Smartphone-Scan-App verwenden, um die Zertifizierung und die Produktinformationen des Kabels zu überprüfen. 
Nach diesem Programm zertifizierte Kabel stellen sicher, dass die Installationen für die heutige 4K120Hz / Ultra HD-Umgebung bereit sind und für die Leistung, die beim Aufrüsten oder Ersetzen von Geräten erforderlich ist, zukunftssicher sind. 

Weitere Informationen finden Sie unter 
Certified Cables: HDMI™ Premium Cables 


HDMI Cable Certification App

HDMI Cable Certification App

Mit der HDMI™-Kabelzertifizierungs-App können Verbraucher HDMI™-Produkte authentifizieren, die mit dem HDMI™ Unique Label gekennzeichnet sind, um sicherzustellen, dass sie beim Anzeigen von 4K / 8K-Inhalten das gesamte 4K120Hz / 8K60Hz / Ultra HD-Erlebnis genießen können. 

Sie können die „HDMI™ Cable Certification APP“ unter Google Play und im Apple App Store herunterladen

Für weitere Informationen können Sie  www.HDMI.org


Nach oben