Loading...

Was ist MST?

Mit DisplayPort 1.2 wurde die Unterstützung für Multi Stream Transport (MST) hinzugefügt, ein einzigartiges Feature. Es ermöglicht dem Quellsystem mehrere unabhängige Video-Signale über einen einzigen DisplayPort 1.2-Ausgang zu senden. Dies ermöglicht die Verwendung mehrerer Monitore über einen einzigen DisplayPort-Stecker / -Ausgang. Diese Funktion erfordert entweder Monitore, die in der Lage sind, DisplayPort 1.2 Daisy Chain zu unterstützen oder Verwendung eines DisplayPort MST Hubs.

MST-Hubs werden manchmal auch MST-Splitter oder DisplayPort-Splitter genannt.

Was ist MST?

Wie viele Displays kann ich verwenden?

Die Anzahl der unterstützten Displays wird hauptsächlich durch die verfügbare Bandbreite bestimmt und hängt auch von der Auflösung auf jedem Display und bei der Verwendung eines MST Hubs von der Anzahl der Videoausgänge des MST Hubs ab.

Zum Beispiel mit dem Club3D CSV-6400 - DisplayPort 1.2 bis 4 x DisplayPort können Sie bis zu 4 x 1920x1080 bei 60Hz gehen.

Wie viele Displays kann ich verwenden?
Wie funktioniert es?

Wie funktioniert es?

Ihr Gerät muss über die DisplayPort-Videoausgabe-Spezifikation 1.2 oder höher verfügen und Multi Steam Transport unterstützen (bitte beim GPU-Hersteller nachlesen oder erfragen). Der Grafiktreiber Ihres Systems kümmert sich um den Rest, wie z.B. die Einrichtung der Monitorposition, die Auflösung usw. . Multi-Stream Transport kann mit zwei Arten von System-Designs genutzt werden.
Bei den Daisy-Chainable-Displays muss jedes der Displays in der Daisy-Chain-Konfiguration mit Ausnahme der letzten Anzeige in der Kette DisplayPort 1.2 Empfänger und Sender haben, um den an sich selbst adressierten Video-Stream zu senden und zu empfangen, so auch die anderen entlang der Kette. Sobald der Monitor den an ihn gerichteten Video-und Audio-Stream empfängt, wird der der Rest des Video-und Audio-Streams in der Kette übertragen. Jeder Daisy-Chainable-Monitor muss über die Informationen der gesamten Kette verfügen.
Die andere Methode, MST zu verwenden, um mehrere Displays anzusteuern, ist die Verwendung eines MST-Hubs. Der MST-Hub wird die Gesamtbandbreite eines DisplayPort 1.2-Ausgangs aufteilen und Ihnen erlauben, bis zu 4 unabhängige 1920 * 1080 Signale bei 60Hz zu senden. Die Club3D MST Hubs sind in der Lage, diese Videosignale (mit Ton) auf die angeschlossenen Bildschirme zu verteilen. Die Verwendung dieser Art von Konfiguration ermöglicht auch die Verwendung von Bildschirmen mit unterschiedlichen Eingängen. Zur Unterstützung von Bildschirmen mit Eingängen wie DVI oder HDMI müssen Sie passive Adapter verwenden. Für die Verwendung von Bildschirmen mit VGA-Eingang kann der Adapter aktiv sein.

Nach oben